Farbkonzepte

Die Verwendung von Farbkonzepten kann nach 2 wesentlichen Kriterien unterteilt werden:

  1. Das klassiche Farb- und Mischkonzept der Grundfarben mit seinen primären, sekundären und terziären Farbtönen-Navigator

  2. das Vitalfarbsystem nach Feng Shui

zu 1. Farbe ist was wir sehen, eine subjektive visuelle Empfindung. Wir sehen unsere Umgebung und wir sehen sie in Farbe. Unser Farbsehen ermöglicht es uns, Objekte zu identifizieren, zu unterschieden und zu beurteilen. Farbe informiert uns und regt uns an, sie bestimmt, wo wir gehen oder sitzen; sie ermöglicht es uns, unsere Emotionen und unsere Individualität auszudrücken. Sie ist in private, industrielle, kulturelle Zusammenhänge ebenso eingebettet wie in praktische und kommerzielle.

Jeder der eine Farbvision besitzt, kann ungefähr 10 Millionen Farben sehen. Aber ohne ein Farbsystem ist es unmöglich sich zu orientieren und zu kommunizieren. Ideal dazu ist ein Farbsystem das diese Verständigung fördert, sprach- und kulturunabhängig, sowie international.

Die Elementfarben nicht bunt sind: weiss und schwarz, die Elementfarben bunt sind: gelb, magentarot, cyanblau. Sie werden vom Menschen als „rein“ wahrgenommen. Alle anderen Farben können im Mischsystem erzielt werden, sekundär: aus gelb und blau entsteht sauberes grün, aus gelb und rot entsteht sauberes orange und aus blau und rot entsteht sauberes dunkelblau. Terziär entstehen aus gelb, blau und rot die Farbvarianten dunkelgrün und aus gelb und rot und blau die Farbvarianten braun, sowie aus blau und rot und gelb die Farbvarianten violett. Bis zum Gesamtspektrum eines Menschen von ca. 10 Millionen Farben – wie ein Regenbogen.

zu 2. Die Erkenntnis, dass unser Umfeld uns positiv oder negativ beeinflussen kann, ist so alt wie die Menschheit selbst. Uns modernen Menschen bieten sich viele Möglichkeiten, positive Energien aus dem Wohn- und Arbeitsumfeld zu gewinnen. Dazu müssen wir in der Lage sein, belastende Einflüsse, die oft unbewusster Natur sind, aufzuspüren und zu mindern. Feng Shui hat das Bewusstsein für die energetische Raumgestaltung mit Symbolen und Farben geöffnet. Es ist das gesammelte Wissen

um die Naturgesetze, welche auf der ganzen Welt gleichermaßen ihre Gültigkeit haben. Nach Feng Shui ordnet die chinesische Astrologie dem Menschen an Hand seines Geburtsdatums ein passendes Element zu. Fünf davon gibt es: Wasser, Holz, Feuer, Erde und Metall. Für weitere Informationen geben Sie im Internet ein: www.farbenundleben.de

Ying und Yang eröffnen Ihnen vollkommen neue Perspektiven. Wohnen zum Wohlfühlen.

Das alles hängt unmittelbar mit verfügbaren Farbkonzepten zusammen. Ergänzt durch Farbmischsysteme die letztlich fast jede Farbnuance herstellen können. In meinem Malerfachbetrieb werden Sie kompetent beraten. Hier können Sie sich die gewünschten Farben herstellen lassen.

Wichtig dabei ist zu beachten, dass Farben im nass aufgetragenen Stadium einen anderen meist dunklen Farbton wiedergeben. So heißt die Formel: Betrachtung und Vergleich erst nach 8-10 Stunden Testanstrich vornehmen.

PC-Animation

In vielen Fällen ist man mit der Erklärung und Beschreibung von Entwürfen und Farbkombinationen ohne visuellen Eindruck überfordert. Mit PC-Animationsprogrammen habe ich die Möglichkeit nicht nur Ihr Objekt farblich darzustellen, sondern diese Veränderung auch in eine animierte von Ihnen gewünschte oder vorhandene Umgebung optisch einzufügen. Somit entsteht ein visuelles dreidimensionales Raumgefühl von dem was Sie verwirklichen wollen. Dabei kann es sich um Flächen, Räume, Logos oder Schriftzüge – oder Kombinationen - handeln.

Wir verwenden Cookies um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Beim Klick auf irgendeinen Link dieser Website stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu.
ImpressumDatenschutz